Fashion Kopfschmuck Herbst-Winter 2011-2012


Fashion Kopfschmuck Herbst-Winter 2011-2012 Nicht weit von kaltem Wetter für das kommende Jahr, mit ihm und wir sind für die nächste Modesaison warten, in denen eine Vielzahl von Hüten eines der aktuellen Themen der Garderobe sind.

Herbst-Winter 2011-2012 Jahr, Mützen, Hüte, Kappen und Barette wird ein obligatorisches Element einer modischen Garderobe Frau geworden. Dies ist nicht nur ein Zeichen des guten Geschmacks, sondern auch ein Indikator sorgfältig auf Ihre Gesundheit. Daher empfehlen wir, neue Hüte für 2012 genauer zu betrachten.

Herbst-Winter Modesaison öffnet sich vor Frauen unbegrenzte Möglichkeiten für die mutigsten Experimente mit dem Bild nach oben. Eine Vielzahl von Modellen von Hüten, die auf der Shows Modedesigner Welt präsentiert werden, wird die anspruchsvollsten Mode beeindrucken.

Strick-Mode ist wahrscheinlich lange Herrschaft auf den Laufstegen sein. In dieser Saison, die relevanteste helle eine Vielzahl von Stilen stricken. Unter den Modellen von führenden Designern angeboten, dort gestrickte Pelzmüt

ze, Kappen, Mützen, Hüte, ähnlich Budenovka und Helme. Helle oder gedeckten Farben Strickmützen von Missoni harmonisch das Bild der modernen Frau ergänzen. Unter den in Mode in dieser Saison Kappen ziemlich oft gibt es Modelle mit ethnischen Motiven von hellen Farben und traditionellen norwegischen Muster.

Modewelt Modehäuser bieten eine Vielzahl von modernen Frauen der originellsten Modelle Baskenmützen und Kappen. Zum Beispiel von Hermes schließt Sammlung elegante und praktische Varianten von Kappen und Hüten, die aus Leder.

Als Berets, die Herbst-Winter-Saison für sie einen Ehrenplatz zugewiesen. Gewebte und Textil-Modelle auf den Laufstegen sind praktisch, Schönheit und Eleganz.

Pelz, herrscht wie immer in der kalten Jahreszeit .In dieser Saison Modehäuser ihre Aufmerksamkeit auch auf dieses warme und teures Material nicht bezahlt. Pelz-Kopfbedeckungen sind in vielen Sammlungen vorhanden. So herrlich Modelle präsentiert Anna Sui, Oscar de la Renta, Prada, Burberry Prorsum. Darüber hinaus populär in den neuen Saison und luxuriöse Pelzhauben, die Frauen attraktiver und reiches Bild machen.

Verfallen Sie nicht in Popularität und Hüte. In der neuen Modesaison haben sich viele Designer auf diese Kopfbedeckung konzentriert. Schließlich wird der Hut traditionell ein Symbol der Weiblichkeit und Eleganz betrachtet. Dieser exquisite Kopfschmuck in ihrer Sammlung von Bill Blass, Lanvin, Christian Dior enthalten. Cap von diesen Modehäuser vorgeschlagen, meist aus Filz und Velours, jedoch können Sie Modelle von Leder und Pelz finden. Trendige Farben: klassisch schwarz und dunkle Schattierungen von rot, raffiniertem Olivenöl edelbraun und grau.

Marc Jacobs schlug vor, dass Frauen, die die Atmosphäre der 30er Jahre erleben und 60er Jahre und spüren Sie die zeitlose Schönheit der damals populäre Hüte Tabletten. Die neue Marc Jacobs Kollektion konzentriert sich auf die Details, den Hut auf dem Kopf zu befestigen. Es ähnelt einem Taschentuch, und an deren Spitze passt sich Tabletten, die eine spezielle Konstruktion. By the way, kann ein Schal so transparent wie Strumpf und ganz dicht. Schön und recht ungewöhnlich für moderne Mode Version des Hutes.

Wie üblich nicht mit einem Hauch von männlichem und militärischen Stil ohne die Modelle in modischen Herbst-Winter-Kollektionen getan. Dies wird Hut von Louis Vuitton und Prada bestätigt. Original-Modelle, die Form eines Helms ist, werden Sie nicht nur von der Menge heraus stehen, aber bei schlechtem Wetter, wie Pelzmützen, vorgeschlagen von Prada wärmen. Eine Kappe ist eine ausgezeichnete Wahl für die mutigen und außergewöhnliche Frauen.

VN: F [1.9.22_1171]