Modische Damenunterwäsche Herbst-Winter 2011-2012


Modische Damenunterwäsche Herbst-Winter 2011-2012 Für die modische Herbst-Winter-Saison 2011/2012 bieten berühmte Couturiers neue Kollektionen von Damenunterwäsche an. Die Haupttrends der Unterwäschenmode spiegeln die allgemeinen Trends wider, die in dieser Saison relevant sind. Dies ist ein Spiel mit Retro-Motiven, eleganten beige und braunen Farben und Echos des Sommer Art und Weise mit einem Schwerpunkt auf Rüschen und Blumen.

meisten aktuellen Trend der Herbst-Winter 2011/2012 ist die ganze Palette von beige und braun Bereich : Schokolade, Kaffee mit Milch, grau-braun, Stahl, grau-beige, und viele andere. Leinen in solchen Farben findet man in allen Kollektionen, vom Budget-Produzenten bis zu den größten Modehäusern.

edlen Braunton mit perfekter Kombination aus verschiedenen Texturen( Seide, Spitze, Satin, Baumwolle), und die entsprechende Farbe Duos( dunkel goldbraun und beige, Mokka und pudrig, Stahl und hellbeige).

Die zweite beliebte Palette der Saison ist körperlich. Alle Puderfarben werden in Retro-Modellen präsentiert.

Dieser Trend entstand zu einer Zeit, als Frauen unter der Kleidung Kombinationen, Hosen, Hemden und Korsetts trugen. Sicher, moderne Hosen aussehen kurze Shorts, kokett mit Spitze verziert, aber die Farbe erinnert an den Retro-Stil. Korsetts sind mit Reihen von kleinen Knöpfen verziert. Solide Knochen modellieren eine Figur und erinnern an alte Krinoline, wann eine stärkere Taille zu ziehen war, war die weibliche Hauptaufgabe.

Retro-Farbtöne passen perfekt zur modischen Brauntonpalette, viele Designer wählen Puder-Töne, die in Richtung Pink tendieren. Solche Farben wirken sanft und feminin, und in Kombination, zum Beispiel, mit der Farbe der Milchschokolade ist auch ungewöhnlich.

Lacy Unterwäsche ist auch beliebt in der modischen Herbst-Winter-Saison 2011/2012 .In diesem Fall fällt die Fülle der Spitze wegen ihrer auffallenden Leichtigkeit nicht auf. Es verbindet sich harmonisch mit dem Hauptmaterial, während es nicht wie ein Finish, sondern als logische Fortsetzung aussieht.

Die aktivsten Designer dieser Saison sind mit einem luftigen, halbtransparenten Chiffon geschnürt. Am liebsten ist es, auf Spitze zu setzen - komplexe Blumenmotive. Beachten Sie, dass die klassische Spitze aus Schwarz von dunkelbraun, dunkelviolett und stahl abgelöst wurde. Violette Spitzen sind ein wunderbarer Rahmen für lila, pink-lila und beige-lila Töne.

Modedesigner kreieren solche Unterwäsche und verleihen ihren Kollektionen den Adel. Subtile Koketterie, die in offenen Stilen und einem kalten Farbschema zeigt, klingt trotzig .Verglichen mit der ausgeprägten Sexualität, die seit vielen Jahren Mode ist, wirkt es fett. Semi-transparente Chiffon Designer werden sehr aktiv für Pyjamas, Nachthemden und Negligés verwendet. Darüber hinaus sind sie großzügig mit Spitze und Rüschen verziert.

Winzige kleine Arme, die in mehreren Schichten erscheinen, kreieren luxuriöse florale Kompositionen auf Leinensets. Solche Slips und BHs - charmante Luxusartikel, erwerben sicher diese lustigen Sets, die die Herbstdepression an einem regnerischen Tag leicht zerstreuen können. Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass sie in der Lage sind, sie unter ein enges Kleid zu setzen, dafür sind sie nicht vorgesehen. Aber, um eine Tasse Morgenkaffee gegenüber Ihrem geliebten Mann oder Spiegel zu trinken, Ihre eigene Attraktivität genießend, passt diese lustige Unterwäsche perfekt.

Art und Weise, blieb in der Mode und alle Schattierungen von rosaer Skala - der aktuelle Trend des Sommers 2011. Non-Standard-Schnitte, lakonisch Details, verschiedene asymmetrische Bars - das alles ist auch für die Saison Herbst-Winter 2011/2012 Sommer Laufstegen migriert.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer