Modische Röcke Frühling-Sommer 2012


Röcke Frühling-Sommer 2012 Der Rock ist ein unverzichtbares Attribut, um ein feminines Image zu schaffen. Ohne ein solches Detail der Garderobe kann nicht bei der Arbeit, bei einem Treffen, bei jedem feierlichen Ereignis. Außerdem wird der Rock immer beliebter im Alltag. Der Rock ist zu jeder Jahreszeit ein unverzichtbares Detail der Garderobe der Frau, besonders im Frühjahr und Sommer.

Viele Designer haben es bereits im Frühling / Sommer 2012 geschafft, ihre Meinung über die Mode für Röcke zu äußern. In den frischen Linien finden sich sowohl klassische Touches als auch ungewöhnliche Experimente von Modedesignern, so dass Ihre Garderobe in der neuen Saison von jeder Fashionista gerne aktualisiert wird.

Trendy Stile von Frühling-Sommer 2012

Retro .Diesmal war der größte Einfluss des Retro-Stils die Sammlung von Christian Dior. Seiner Meinung nach, im Jahr 2012 ist es notwendig, auf bescheidene Outfits achten, das heißt, Röcke bis zum Knie. Natürlich sollten diese Details der Garderobe nicht ohne Dekorationen ausk

ommen, so dass bescheidene Rüschen und Rüschen als eine solche Ergänzung dienen können. Das Farbschema sollte in diesem Fall klassisch bleiben - weiße, schwarze Farbe, halbtransparente Stoffe werden vermutet.

Land .Designer zu Hause Dsquarted2 glaubt, dass die Mode im kommenden Frühjahr auch Röcke im Country-Stil beinhalten wird. Die Länge der Produkte sollte die Knöchel erreichen, der Gürtel ist Pflicht. Eine ausgezeichnete Ergänzung zu diesem Rock wird eine kurze Lederjacke und Cowboy-Hut sein. Die Kombination solcher Kleidung wird ein geheimnisvolles und stilvolles Bild einer selbstbewussten Frau schaffen.

Etnika .Nach Meinung vieler Designer werden in der kommenden Saison Frühling-Sommer 2012 die beliebtesten Röcke im Ethno-Stil sein. Und diese Regel gilt sowohl für die Farbgebung als auch für den Stil der Produkte. Und Donna Karan glaubt, dass Mode mit hoher Taille in den Rock zurückkehren sollte. Emilio Pucci ist der gleichen Meinung, aber die Betonung liegt auf Eleganz. Röcke Frühling-Sommer 2012

Zu dieser Zeit waren Materialien wie Spitze und Samt die Grundlage für Modeexperimente. Viele Designer glauben, dass die Spitze in einer diskreten Leistung gut mit strengen Jacken kombiniert werden kann. Darüber hinaus hält Diana von Fürstenberg die aktuellste in der neuen Saison für eine Mischung aus Samt und Spitze. Es bleibt noch ein wenig Zeit, um zu prüfen, ob ein solcher Trend für Modefrauen ein Erfolg wird.

Material für modische Röcke der Saison Frühjahr-Sommer 2012

In der nächsten Saison wird eine Vielzahl von Stoffen unabhängig von ihrer Länge und ihrem Stil in Mode kommen. Am beliebtesten ist vielleicht die Verwendung von Kunstleder. Die Modehäuser Versace, Céline und Trussardi bieten Lederröcke in Pastelltönen, über die gesamte Länge - bis zum Knie.

Nina Richie schlägt vor, auf so exquisite Materialien wie Satin und Seide zu achten. Röcke aus ähnlichen Materialien sehen sehr raffiniert und originell aus.

Viele Designer sind sich einig, dass Spitzenstifte im Frühjahr und Sommer 2012 in Mode kommen werden. Die Länge solcher Produkte sollte deutlich knietief sein, Ausnahmen sind jedoch möglich - bis zu 10 Zentimeter unterhalb des Knies. Spitzenröcke der nächsten Saison werden empfohlen, solche Designer zu tragen: Peter Pilotto und Clements Rebeiro.

Eine kleine Anzahl von Chiffonröcken. Und in der Mode sollte im Frühjahr als einlagige und mehrschichtige Chiffon Röcke kommen.

Die Farben der Röcke Frühjahr-Sommer 2012

Das einzige, was die Ansichten der meisten Designer stimmte, so ist es in den Farblösungen verwendet, um Röcke zu erstellen. Nächste Saison, Frühling-Sommer in der Mode werden klassische und ruhige Farben sein. Zum Beispiel rät Gucci, Ihre Garderobe mit beige, schwarzen und grauen Röcken zu füllen. Außerdem sind helle blaue und grüne Röcke nicht überflüssig. Röcke mit Mustern sind heute viel seltener, aber es wird immer noch möglich sein, solche Details der Garderobe mit geometrischen Motiven zu finden.

Die Länge der modischen Röcke von Frühling-Sommer 2012

Wenn wir über die Länge solcher Details der Garderobe sprechen, dann kann man feststellen, dass die Fans aller Optionen den perfekten Rock für sich finden werden. Designer bieten sowohl lange Röcke als auch knöchellange Röcke an. Natürlich wird es keine neue Saison ohne Miniröcke geben.

Röcke Frühling-Sommer 2012 Dennoch sollten die längsten Röcke in der nächsten Saison am beliebtesten sein. Diese Schlussfolgerung lässt sich aus der Sammlung von Louis Wyton, Michael Cross, James Wu und anderen ableiten: Sowohl leichte als auch stark belastete Materialien wie Leder, Denim, Chiffon usw. können als Grundlage dienen.

Zur Überraschung der meisten Fashionistas sind Miniröcke am wenigsten beliebt. Allerdings sind die modischen bald als Mini-Röcke, mit Strass und Fransen verziert. Nicht weniger Erfolg genießen kurze Röcke, im Beckenbereich erweitert. Dank dieser Modelle können Sie die Hüften leicht optisch anheben, wodurch die Taille enger wird. Röcke mit Volants gelten als eines der besten Werkzeuge, um ein feminines Image zu schaffen.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer