Modische Damentaschen Frühling-Sommer 2013


Moderne Damenhandtasche ist wie eine Sache für die Aufbewahrung verschiedener Kleinigkeiten, und ein Accessoire, das nicht nur ergänzen, sondern auch den Stil der Fashionista betonen kann. In der neuen Saison im Frühling-Sommer 2013 bevorzugten die meisten weltbekannten Designer klassische Formen und leuchtende Farben.

Modische Handtaschen von Dolce & Gabbana

Seit seiner Gründung konzentriert sich das Modehaus Dolce & Gabbana darauf, Dinge zu kreieren, die gekonnt Luxus, Einfachheit und unglaublichen Charme vereinen. Die neue Kollektion von Damentaschen für die Frühling-Sommer-Saison 2013. Der Schwerpunkt von Domenico Dolce und Steffano Gabbana wurde auf kleine, aber geräumige Strickhandtaschen gelegt. In der neuen Saison wird die Kombination von Grau, Blau und Gelb nach Meinung renommierter Designer in Mode kommen. Auch Frauen der Mode sollten auf Taschen mit Details von orange, hellgrünen und beigen Blumen achten. Darüber hinaus wird die Mode Produkte mit bunten mediterranen Mustern entha

lten. Eine der ungewöhnlichen Innovationen einer frischen Kollektion von weltberühmten Couturiers kann die Kreation von Handtaschen mit Fotodruck genannt werden. Der Schwerpunkt liegt in diesem Fall auf animierten Motiven.

Exklusive Handtaschen von Mulberry

Es ist bekannt, dass das Design von Damentaschen die Hauptrichtung der Arbeit des Modehauses Mulberry ist. Daher überrascht es nicht, dass die Designs dieser Marke von den weniger bedeutenden Persönlichkeiten der Modebranche nicht gezögert werden.

Die Hauptfarben der neuen Mulberry-Kollektion sind Marineblau, Pfirsich, Milch und Menthol. Außerdem sind die Damentaschen der Saison Frühjahr / Sommer 2013 meist monophon. Laut Mulberry wird der Höhepunkt der Mode die Verdopplung einer Farbe auf Kleidung und Accessoires sein, die auf der letzten Modewoche in London gezeigt wurde. Einer der stilvollsten "Chips" der neuen Kollektion können die Seitentaschen von Taschen genannt werden, die in Form von Postumschlägen hergestellt werden.

Cruise Kollektionen von Damentaschen der Saison Frühling-Sommer 2013

Nach Marchesa, in der Frühjahr-Sommer-Saison im nächsten Jahr, Mode wird Handtaschen mit Pelz, Perlen und Swarovski-Kristallen verziert enthalten. Indem Sie Ihr Outfit mit einer dieser Taschen ergänzen, können Sie ganz einfach ein exquisites und raffiniertes Image kreieren. Grundsätzlich besteht die Cruise Kollektion aus Marchesa Taschen aus Baguettes, Clutch Bags und Square Handtaschen. Die Kollektion "Zest" des berühmten Modehauses kann man sicher Handtaschen aus Pythonhaut nennen. In der neuen Kollektion gibt es viele helle Farben, darunter blau, rot, sattes Schwarz, Smaragd und Fuchsia. In vielen Modellen gibt es Elemente von goldenen oder silbernen Farben.

Kristalle, Steine ​​und Stickereien reflektieren hauptsächlich Blumenmotive auf den Taschen, wodurch die Produkte "weicher" und spröder werden.

Die Designer der neuen Kollektion des Modehauses Diane von Furstenberg argumentieren, dass in der nächsten Saison Taschen mit einfachen geometrischen Formen in Mode kommen werden. Jedes Modell der neuen Kollektion hat seinen eigenen Charme. Dies wurde durch den Einsatz ungewöhnlicher Elemente erreicht. Sogar, so scheint es, wurde das Standardelement der Armbandkette in ein ungewöhnliches und denkwürdiges Detail verwandelt. In einigen Modellen der neuen Kollektion liegt der Schwerpunkt auf afrikanischen Motiven. Die Hauptfarben der neuen Damenhandtaschenserie von Diane von Furstenberg heißen Weiß, Schwarz, Himbeere und Orange.

Bold Lösungen von Alexander Wang

Einige der ungewöhnlichsten Modelle von Damentaschen werden von Alexander Wangs Modehaus hergestellt. Ein anschauliches Beispiel sind Modelle, in denen zwei Taschen kombiniert werden: eine gewöhnliche Avoska und eine kleine einfarbige Handtasche in klassischer Form. Beide Taschen sind am kurzen Griff befestigt, so dass Sie ein solches ungewöhnliches Accessoire nur in Ihren Händen tragen können. Eine weitere interessante Neuheit von Alexander Wang war eine Tasche in Form einer kleinen rechteckigen Schachtel, deren Fortsetzung ein Geflecht aus großer Paarung ist. Das Tragen einer solchen Handtasche ist modisch in den Händen oder auf der Schulter - dafür ist ein Gurt vorgesehen. Anders als viele Designer experimentierte Alexander Wang nicht mit bunten Schattierungen, sondern bevorzugte schwarze und weiße Farben.

Classic von Victoria Beckham

Wenn Sie sich die neue Victoria Beckham-Kollektion ansehen, sehen Sie, dass die meisten von ihnen klassische Farblösungen verwendeten, um Damenhandtaschen zu kreieren: Schwarz, Weiß, Beige und Milch. Die einzige Ausnahme sind die Krypta-Orange-Kupplungen, dank denen die gesamte Kollektion kühner aussieht.

Die Formen neuer Handtaschen sind klassisch geblieben, meist Baguettes und rechteckige Clutches. Durch die Verwendung von einfachen Blumen und geraden Linien gelang es Victoria Beckham, elegante und raffinierte Handtaschen zu kreieren, die Kreuzfahrt-, Freizeit- und Business-Outfits harmonisch ergänzen.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer