Modische Damenschuhe Frühling-Sommer 2013


Footwear ist das Detail der Garderobe, die es ermöglicht, das Bild zu formen und den ursprünglichen Stil zu betonen. Wenn Sie die neuesten Trends in der Schuhmode kennen, können Sie das Image dieser Fashionista einfach beibehalten.

Frühlingsschuhe ohne Socken

In der Saison Frühjahr / Sommer 2013 werden Schuhe mit offenen Socken am beliebtesten sein. Viele weltbekannte Couturiers waren sich einig, dass Schuhe dieser Art nicht besser mit den exklusiven Outfits der neuen Saison harmonieren können. Und wenn wir von Schuhen mit offenem Zeh sprechen, meinen wir nicht nur Sandalen, Sandalen und Schuhe, sondern auch Schuhe und Kniehohe Stiefel. Es ist bekannt, dass Stiefel und Stiefel dieser Art in der Frühjahr-Sommer-Saison 2012 immer populärer wurden, und genau ein Jahr später werden solche Schuhe der Höhepunkt der Popularität werden. Zum Beispiel bietet Burak Uyan Schuhe auf einer niedrigen Plattform mit einem dünnen Absatz und einem klassischen Ausschnitt an den Zehen. Dolce &Gabbana argumentiert, dass in der neuen Saison die modischsten Sandalen mit vielen Trägern, abgerundeten Nasen und nicht standardmäßigen Ausschnitten an ihren Socken sein werden.

Helle Farben in der Saison Frühling-Sommer 2013

Viele Couturiers glauben, dass das modischste im Frühjahr des nächsten Jahres ein Paar bunte Farben sein wird. Zum Beispiel bietet das Modehaus DKNY Schuhe auf einem Keil, in blau und orange oder schwarz, weiß und hellrosa lackiert. Beginnend mit den ersten Monaten des Frühlings, wird Mode Schuhe mit einer offenen Zehe oder Ferse umfassen.

Fans von hellen Farben werden sicherlich die neue Kollektion von Armani Jeans Ladies mögen. Die Hauptfarben waren rot, blau, weiß und schwarz."Chip" Schuhe der nächsten Saison von Armani Jeans Ladies kann die Anwesenheit von Schnürung genannt werden. Und Manolo_Blahnik entschied sich dafür, Schnürung in klassischeren Schuhen zu verwenden - ohne Keil, aber mit hohem, dünnen Absatz.

Kors von Michael Kors glaubt, dass im Frühjahr und Sommer 2013 eine niedrige Kork-Plattform und Haarnadel wieder in Mode kommt. Der obere Teil der Sommerschuhe sollte komplett aus hellen dünnen Trägern bestehen.

Ballettschuhe in der Saison Frühling-Sommer 2013

Solche Schuhe, wie Ballettschuhe, müssen in der neuen Saison einfach helle Farben und interessante Drucke kombinieren. Zum Beispiel, Marc by Marc Jacobs argumentiert, dass die stilvollsten Schuhe sein werden, die gelbe und rosa Farben kombinieren. Darüber hinaus können Ballerinas mit Bildern von Lieblingsfiguren dekoriert werden.

Trendige Flip-Flops für den Sommer 2013

Laut Valentino Garavani wird es in der neuen Saison modische Flip-Flops mit massiven Verzierungen in der Mitte der Vorderseite des Schuhs geben. Als solche Ornamente können Bögen, Rosen usw. verwendet werden.

Im Modehaus MYSTIQUE glauben, dass der Schiefer mit vielen Kunststeinen verziert sein sollte. Die stilvollsten Farbkombinationen sind: Weiß mit Silber, sowie Schwarz und Türkis mit Silber. Unter dieser Marke kam auch Schnür-Vietnamesisch heraus, was alltägliche Schuhe raffinierter erscheinen lässt.

Vielleicht sind die originellsten Flip-Flops in den warmen Jahreszeiten 2013 Modelle von VIVIENNE WESTWOOD SHOES BY MELISSA.Der obere Teil des Schuhs ist ein großes Herz, das je nach Stil des gewählten Paares in verschiedenen Farben bemalt ist.

Fast alle Couturiers sagten, dass in der neuen Saison Flip-Flops auf dünnen Sohlen in Mode bleiben. Eine Ausnahme kann nur TWISTED HEART genannt werden, die Flip Flops mit silbernen Bändern auf einem breiten weißen Keil präsentierte.

Stilvolle Sandalen 2013

Sommer, es ist Zeit für helle Farben, die nicht nur in der Natur, sondern auch im Outfit der stilvollsten Mädchen der Stadt präsent sein sollte. In der letzten Woche der Mode gibt es verschiedene Sandalen, die sowohl für alltägliche als auch für romantische Spaziergänge genutzt werden können.

Die berühmten Couturiers bieten in der neuen Saison Sandalen an, die zu außergewöhnlichen Designlösungen geworden sind. Zum Beispiel schlägt Brian Atwood in der neuen Saison vor, Schuhe von leuchtend türkis mit einem vollständig geschlossenen Oberteil und ohne Absatz zu tragen. Um sicherzustellen, dass die Schuhe bequem sind, entscheidet der Designer, sie nicht an der Ferse, sondern über dem Knöchel mit Hilfe von schmalen oder breiten Riemen zu befestigen.

"Animal" Färbung wieder in Mode

In der neuen Palette von Dolce &Gabbana präsentiert Schuhe, Ferse und Ferse, die für Krokodilleder stilisiert sind. Anders als die meisten modernen Designer, Dolce &Gabbana glaubt, dass eine scharfe Socke bereits aus der Mode gekommen ist und einer abgerundeten Socke Platz macht. Lanvin unterstützt berühmte Couturiers voll, was durch Sandalen mit einer abgerundeten Spitze auf einem mit Leder gehäkelten Keil bestätigt wird. Christian Louboutin entschied sich für ein außergewöhnliches Design - Schuhe auf einer Plattform und dünne Fersen, deren oberer Teil mit Python-Haut besetzt ist, und lange und kurze silberne Dornen sind auf der Zehe markiert.

VN: F [1.9.22_1171]