Modisches Parfüm Herbst-Winter 2013-2014


Viele Frauen der Mode werden mit Zuversicht sagen, dass Parfüm ein unverzichtbarer Bestandteil der Bildgestaltung ist. Mit Hilfe eines exklusiven Duftes können Sie einen raffinierten Stil zeigen oder Ihr Image betonen. Zu jeder Jahreszeit bietet der Parfummarkt viele neue Düfte, so dass jede Modefrau die für sie passende Wahl treffen kann, die ihre Persönlichkeit widerspiegelt.

Parfümerie-Neuheiten der Herbst-Winter-Saison 2013-2014

Eine der hellsten Innovationen im Herbst 2013 wird der Duft Womanity von Thierry Mugler sein. Unterscheidungsmerkmale dieses Parfüms sind in Mode, um Zärtlichkeit und betonte Weiblichkeit zu nennen. Toilettenwasser Womanity hat einen betäubenden Duft der Freiheit, der durch die Verwendung von Meerwasser als Basisnote erreicht wurde. Die Herznote in diesem Parfum war schwarzer Kaviar, und wie die Anfangsnoten verwendeten Feigen und Erdbeeren.

Vielleicht die am meisten erwartete Neuheit der kommenden Saison kann Miss Dior Toilettenwasser genannt werden, das ein

Chypre-Blumenaroma hat. Trotz der ersten kalten Tage wird dieses Parfum eine ermutigende Frühlingsstimmung aufrechterhalten. Im neuen Duft sind die Düfte der sinnlichen bulgarischen Rose und der einzigartigen tunesischen Neroli verflochten.

Sahara Noir ist ein neuer Duft, dessen Präsentation in der Herbst-Winter-Saison 2013-2014 von Tom Ford und Ben Gorhem stattfinden wird. In exquisitem Toilettenwasser verflechten sich der Duft von Blumen und orientalischen Gewürzen harmonisch. Für dieses Modell wurden Grapefruit, Mandarine, Bergamotte, weiße Zeder, schwarzer Pfeffer und Tabakextrakte verwendet. Das Gesicht des neuen orientalischen Duftes war das brasilianische Model Lais Ribeiro.

Übrigens, Ben Gorhem, der Gründer der Marke Byredo, präsentierte einen weiteren individuellen Geschmack - Black Saffron, der eine moderne Reflexion der indischen Kultur darstellt. Dieses duftende Wasser kombiniert die Aromen von Himbeere, Safran, Leder, Veilchen, Wacholder, Rose, Pomelo und Holz.

Der Valentino Acqua Floreale ist die lang ersehnte Parfümneuheit - elegantes und verspieltes Toilettenwasser aus dem weltberühmten Modehaus. In dem neuen Duft gibt es ein deutliches Aroma von Bergamotte, belebenden Jasmin, Tuberose und zarten Orangenbaumblüten.

Perfumery des Modehauses Lacoste glaubt, dass in der Herbst-Winter-Saison 2013-2014 ein frischer, leichter und sinnlicher Duft in Mode kommen wird. Eine klare Bestätigung dafür wird die Herstellung von Eau de Lacoste Lacoste Eau de Toilette sein. Das Gesicht des neuen Geschmacks der berühmten Marke war die berühmte amerikanische Schauspielerin Amy Adams, deren natürliche Eleganz in der Lage ist, die Raffinesse des Duftes voll zu betonen.

Die Signaturkarte des Modehauses Dior in der neuen Saison wird das Parfum Dior Hypnotic Poison Eau Sensuelle sein. Das Hauptmerkmal dieses Duftes kann eine geschickte Kombination von Eleganz und Eleganz mit Leichtigkeit und Romantik genannt werden. Die Kopfnoten von Dior Hypnotic Poison Eau Sensuelle bestehen nur aus Zitrus, so dass der Duft zunächst frisch und fett wirkt. Die Hauptnote soll verzaubern, hier können Sie die Einflüsse des Ostens spüren: Vanille, Jasmin und Neroli. Der einzigartige Duft öffnet sich allmählich, überraschend mit einem radikalen Farbwechsel.

Fashion Parfüm 2013-2014: limitierte Auflage

Wie für limitierte Parfums, wird die beliebteste in der nächsten Saison Elizabeth Arden 5th Avenue NYC sein. Ein ausgeprägter Zitrus, frischer Duft ist das beste Abbild eines energiegeladenen New York. Als die Kopfnoten des Aromas werden der Apfel, der Pfirsich und die Bergamotte verwendet. Die Rolle der Herznoten spielen schwarze Johannisbeeren, Pflaumenblüten, Jasmin und Pfingstrose. Basisnoten, die die Essenz des Duftes offenbaren, sind die Haube aus Bernstein, Moschus, dünnem Holz, Vanille und Sandelholz.

Perfumerie Saison 2013-2014: Wir treffen die neue Marke

Die Saison Herbst-Winter 2013-2014 ist nicht nur durch die Freisetzung von frischen Düften, sondern auch durch die Entstehung neuer Marken der Parfümindustrie geprägt. Viele Fans von Marken-Toilettenwasser warten gespannt auf das Debüt von Sarah Corner, die Produkte unter der Marke CARNER BARCELONA produziert.

Für Liebhaber des urbanen Stils bietet Sarah den D600-Geschmack, wo Vetiver, Virgin Zeder und Madagaskar Vanille als Basisnoten verwendet werden. Wenn Sie der Geschichte Tribut zollen möchten, ist es besser, den Geschmack von CUIRS zu wählen, basierend auf Leder, Moschus, indischem Cypreol, Tonkabohnen, Eulen, dominikanischen Amiris und trockenem Bernstein. Tardes kann als das leichteste und unaufdringlichste Aroma von CARNER BARCELONA bezeichnet werden. Mit diesem Parfüm können Sie angenehme Sommertage in Erinnerung behalten. Basisnoten dieses Parfüms sind Heliotrop, Tonkabohnen und Moschus. Ein weiteres Debüt von Sara Corner ist RIMA XI.Dieses Toilettenwasser ist die beste Lösung, wenn Sie Ihre eigene Weiblichkeit und Sexualität betonen möchten.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer