Modische Damenschuhe Frühling-Sommer 2014


"Bereiten Sie einen Schlitten im Sommer vor" ist ein Volksmärchen, aber nähert sich dem Thema der High-Fashion-Trends "heiße Haute Couture".Kollektionen von Damenschuhen Frühling-Sommer 2014 sind nicht nur entwickelt, erstellt, sondern teilweise auf den Fenstern der Boutiquen erschienen. Modedesigner können ihre Neugier befriedigen und schließlich herausfinden, wie sich die Schuhtrends des Jahres 2014 für ihren Geschmack, Lebensstil und Stil eignen.

Die Trends von Frühling und Sommer studierend, wird es klar, dass dieses Mal Designer beschlossen, große Aufmerksamkeit auf den Komfort der weiblichen Beine zu legen. Dies gilt insbesondere für Bewohner von Megastädten, wenn ein Tag auf High Heels einem Kunststück gleicht, und nicht jedes Schuhwerk hält einer solchen täglichen Belastung stand. In der Mode wird es Mokassins, Brogues, Halbstiefel, Turnschuhe und Low-Flow-Ballerinas geben. So können die Mädchen beweglicher, aktiver und leichter klettern. In den Schuhen des nächsten Jahres wird es möglic

h sein, den ganzen Tag modisch und stilvoll zu bleiben, ohne einen Spaziergang im Park oder Einkaufen wegen der Absätze oder des schmalen lackierten Ausgusses der Schuhe aufzugeben.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Beingesundheit. Designer bleiben auf dem Laufenden und glauben, dass eine moderne Frau nicht nur über Schönheit, sondern auch über Gesundheit und die Erhaltung ihrer Jugend denken sollte. Das Tragen von unbequemen( aber modischen) Schuhen beeinträchtigt die Gelenke, Beinvenen, jetzt wird das Mädchen in bequemen Schuhen modisch und stilvoll und niemand kann sagen, dass sie unangemessen gekleidet war.

Tatsächliche Schuhe werden sowohl auf einer völlig flachen Sohle, als auch mit einem niedrigen( 1-3 Zentimeter) Fersen-Wandern sein. Solche "Pantoffeln" sollten die Grundlage für eine modische Garderobe, ihr Ziel - Spaziergänge, Arbeit, Einkaufen, Tages- und Wochengeschäft und freundschaftliche Begegnungen bilden.

Es sollte bemerkt werden, dass das Aussehen von Schuhen aus den Sammlungen von Frühling-Sommer 2014 sehr interessant ist. Das ist alles andere als langweilige, graue und unscheinbare, aber bequeme "Großmutter" -Schuhe, das sind helle, farbenfrohe Mokassins, Buggies, Sneakers und andere Modelle. Die Kombination von Farbe, Drucken, Texturen ist immer noch relevant. In der Mode der dekorativen Dekoration von Schuhen: Perlen, Steine, Nieten, Anwendungen, Patches und andere Elemente aller Art .Interessante Schuhe - das ist keine Metapher, sie müssen buchstäblich ins Auge fallen, den Wunsch anregen, über sie nachzudenken. Das Ziel wird durch den Einsatz von Haut Reptilien, perforierte Haut, Kunststoff erreicht. Die Ferse oder Zehe der Schuhe kann transparent sein, abgeschrägt sein, eine andere ungewöhnliche und unkonventionelle Form haben.

Bei warmem Wetter sind flache Sandalen ideal, sie bleiben für eine weitere Saison beliebt. Stil kann alles sein. Es ist als Minimalismus mit einem Paar dünner Pullover erlaubt, ein Klassiker mit einem komplexen Gewebe, Glamour mit Fantasieblumen, Broschen, Perlen, Spitze.

Außer Konkurrenz im Frühling und Sommer 2014 werden Modellschuhe auf der Haarnadel sein. Eine versteckte und offensichtliche Plattform, eine dumme Nase und ein hoher Absatz verschwinden allmählich, solche Schuhe können mit großer Sorgfalt getragen werden, durchdacht das Outfit, sonst besteht die Gefahr, unmodern zu sein.

Akkurate scharfe Zehe und eleganter Pin 8-13 Zentimeter - das ist wichtig. Die Schale solcher Schuhe kann im Rücken eine ungewöhnliche Form haben, eine gemusterte Schnittkante. Farbskala - keine Grenzen, sammle deinen Bogen als Puzzle, nutze alle Möglichkeiten, um ein stilvolles Bild zu kreieren( spiele auf Kontrast oder umgekehrt, die Auswahl an Accessoires einer Farbe).Auch gibt es keine strengen Empfehlungen bezüglich des Materials. Designer präsentieren unserem Hof ​​Schuhe aus Leder, Wildleder, Textilien, Lack, Haut von Reptilien. Die Hauptsache ist, dass sie richtig auf dem Bein sitzen, sich wohl fühlen und die Haltung und den Gang einer Frau nicht stören.

Hochhackigen Sandalen sind in verschiedenen Richtungen präsentiert. Modelle auf einer dünnen Ferse sind ruhiger, bescheiden, sie sind in ihrem Aussehen den Klassikern nah. Es gibt Tierdrucke, Gold- und Silbertöne, Seide, Samt, Lack oder Glattleder, Wildleder. Dies sind definitiv Abend Sandalen, die mit einem luxuriösen Kleid gepaart werden sollten. Einfachere und leichtere Modelle können mit einem Cocktailkleid oder einem Anzug getragen werden. Diese Art von Schuhen aus den Sammlungen des Frühjahr-Sommer 2014, in erster Linie, sollte elegant sein, und dann schon in Mode.

Was kann nicht über eine andere Richtung Sandalen mit hohen Absätzen gesagt werden. Es ist nur eine Extravaganz von Farben, Formen, Texturen, Drucken. Diese Frühjahrs- und Sommerstandards werden abgeschafft, wer gerne die Regeln bricht, wird sich freuen! Kein langweiliges Moralisieren "über Inkongruenz" - alles ist möglich! Glauben Sie es nicht - überzeugen Sie sich selbst! Ferse nimmt jede Form, angenehm für den Meister, die Spitze des Schuhs wird durch die Komplexität und zamylovatostyu Muster, Weben, Farbkombinationen getroffen. Dies ist eine helle, einprägsame Schuhe, die für sich allein leben kann, es ist keine Ergänzung zu Ihrem, sondern sein Highlight, etwas, das an das gesamte Bild angepasst werden muss.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer