Herbst / Winter 2014-2015 der modernen Frauen Jeans


Man kann sich kaum einen modernen Mann in seiner Garderobe vorstellen, der keine Jeans hat. Vielleicht hat jemand von der älteren Generation oder den leidenschaftlichsten Fans der Klassiker und tun, ohne Denim, aber Dandys und Damen - absolut nicht. Jeans - das ist, was Sie Dutzende von Berg elegante Bögen erstellen können, helfen sie, wenn „das Kabinett nicht verriegelt ist, und nichts zu tragen“, sie zu einer Party und einem Vortrag am Institut, auf einen Zeitpunkt, gehen, und einen Spaziergang im Wald. Kurz gesagt, ohne Jeans heute, Nirgendwo, und daher neue Kollektionen dieser universellen Hosen werden mit besonderer Leidenschaft studiert. Einige Modelle der Jeans sind zu Klassikern geworden und erfordern keine jährliche Erneuerung, sondern auch Designer und stellen eine völlig neue Möglichkeiten, die Sie achten sollten und ein paar Paare kaufen auf dem Kamm Modetrends zu sein. Kollektionen von modischen Damenjeans Herbst-Winter 2014-2015 haben mehrere klar nachgezogene Richtungen.


Shabby black

In der kommenden Saison kommen schwarze schäbige Jeans in Mode, sie scheinen aus der Vergangenheit zurückgekehrt zu sein. Vielleicht auf dem Dachboden oder in der Speisekammer( wenn du deine alten Sachen nicht loswirst) kannst du so etwas finden. Neue Jeans sollten aussehen, als ob Sie sie seit Jahren getragen haben. Der Stil der Jeans ist gerade oder schmal, die Landung ist mittel oder hoch. Kombinieren Sie diese trendige Jeans kann alles sein: ein Junge-große T-Shirt in einem Käfig - getragen versteckt oder untucked über einem Hemd mit Spitzen-Top und High Heels. Versuchen Sie zu experimentieren - Sie haben bereits eine hervorragende Grundlage für die Erstellung einer Vielzahl von Bildern.


Weiß-blau

Im Gegensatz zu schwarzen, staubigen Jeans sind Designer eingeladen, in die Welt des sanften, pastellfarbenen Denims einzutauchen. Jeans hellblauen Schatten wird im Herbst-Winter 2014-2015 beliebt sein. Diese sommerlichen Stimmungen können leicht auf den regnerischen Herbst und den verschneiten Winter übertragen werden, Jeans erinnern an warme Tage, Meeresruhe. Kombinieren Sie Jeans mit dem Format empfohlen Kleidung wie Pastellfarben - weiß, beige, rosa, blau, Minze, können Sie auch helle Farben hinzufügen - rot, gelb, grasgrün, purpurrot. Aber mit dunklen Farbtönen, die Sie sorgfältig behandeln sollten, können sie die ganze Reinheit und Frische der Blue Jeans "punkten".Die Farbvarianten sind aktuell, wenn auf der Hose ein fließender Übergang von hellblau nach weiß-blau und zurück erfolgt.

löchriges Knie

schäbig Jeans ist keine Überraschung - der Rand klebt Gewindebohrungen die alle durch den Dekorateur geplant. Im Herbst und Winter 2014-2015 werden Jeans mit Schlitzen und großen Löchern auf den Knien relevant sein. Es können nur Schnitte ohne einen Rand in Form von geblasenen Fäden oder eine Imitation eines zufällig erhaltenen Lochs sein. Wenn die Kälte kommt, können diese Jeans mit hellen Strumpfhosen getragen werden, sie sehen süß und kokett durch die Schlitze aus. Sie können auch Spitzenstrümpfe tragen, dann wird das Bild sexy, Abend werden.

Unter der Haut

Die Haut ist jetzt in einem Trend, es ging nicht an der Seite und Jeans. Designer gingen zum Trick, dass Jeans Jeans bleiben würden, und sich nicht in Hosen oder Hosen verwandeln, sie gaben dem Cotone nur ein Leder-Aussehen. Daher haben Frauen der Mode die Wahl - Lederhosen oder Jeans unter der Haut zu kaufen. Der erste Look ist eindrucksvoller, aber nicht immer bequem und praktisch, und Jeans sind einfach zu benutzen und angenehm zu tragen. Die beliebtesten Jeans unter der schwarzen Haut sind perfekt kombiniert mit groben Schuhen, leichten Schuhen, hohen Stiefeln oder Sandalen.

Prints

Die Linie der farbenfrohen Jeans geht weiter, Drucke wollen die Modeszene nicht verlassen - und das macht uns nichts aus. Dank ihnen wird gewöhnliche Jeans zu einem Kunstwerk, mit dem Sie hell und individuell aussehen können. Es gibt keine speziellen Richtungen in Design, bunte, monochrome Farben, Tierdrucke, Streifen, Flecken und Scheidungen sind relevant. Jede Fashionista kann eine modische Jeans mit einem Druck nach Ihren Wünschen kaufen. Da solche modischen Jeans 2014-2015 sehr hell sind und Aufmerksamkeit erregen, sollte der Rest der Kleidung und Schuhe eher bescheiden und lakonisch sein.

Rich Blue

Die wahre Herbst- und Winterversion sind Blue Jeans. Die Farbe des Farbtons muss sehr klar sein, ohne eine Beimischung von Grau oder Grün. Baumwolle kann entweder vollständig monophon sein und Scheidungen, Streifen, Kratzer haben. Topical Gin von verschiedenen Modellen in dieser Farbe - verengt, ausgestellte, verkürzt, Freunde und andere.


Dunkelblau

Für den Alltag sind dunkelblaue Jeans ideal - glatt, getragen oder leicht gekocht. Sie sind praktisch, gut kombinierbar mit weichen Pullovern, Pullis, Hemden und anderen Kleidungsstücken im Stil von Kazhual. Im Herbst 2014 können solche Jeans an Regentagen getragen werden, dazu hohe Gummistiefel, ein Park und ein breiter warmer Schal.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer