Zucchini für den Winter: Rezepte für jeden Geschmack

Es gibt viele Möglichkeiten, Zucchini für den Winter zuzubereiten. Rezepte bieten für Dosen sie in Scheiben geschnitten oder als Teil von Salaten. Auch dieses Gemüse ist besonders beliebt als Sommerjause. Wir schlagen vor, Gerichte aus Zucchini zu kochen: das erste ist eine Winterzubereitung, das zweite ist ein Sommereintopf, der konserviert werden kann, der dritte ist ein koreanischer Salat.

Zucchini für Winterrezepte

Konservierte Zucchini

Die Herstellung von Zucchini

ähnelt in vielerlei Hinsicht der Konservierung von Gurken. Auf die gleiche Weise können Sie Zucchini für den Winter zubereiten. Rezepte sind ähnlich. Die jungen Zucchinischeiben mit den Tassen waschen und in saubere Gläser mit Knoblauch, Grünzeug( Meerrettich und Johannisbeerblättern, Petersilie) auf dem Boden und frisch geschnittenem Bitterpfeffer legen. Auf die Schichten schütten Sie einige Erbsen von schwarzem Pfeffer und setzen Sie die Zweige von Dill mit den Samen. Die vorbereiteten Dosen werden mit kochendem Wasser übergossen, mit

Deckel abgedeckt und für eine Stunde umwickelt. Lassen Sie das Wasser ab, bereiten Sie die Marinade zu und beobachten Sie die Proportionen. Für ein 1,5-Liter-Glas benötigen Sie 50 Gramm Salz und Zucker, die mit Wasser bedeckt sind, das aus den Gläsern abgelassen und in Brand gesteckt wurde. Bevor Sie Kochsalzlösung in jeden Behälter gießen, müssen Sie einen halben Teelöffel Essigessenz einfüllen. Heiße Bänke rollen mit Abdeckungen auf, drehen sich um und wickeln sich ein, bis es kühlt.

Saute ist ein Rezept von Zucchini und Tomaten

saute Rezept aus Zucchini

Dies ist ein ziemlich einfaches Rezept, aber das Gericht erweist sich als universell. In Form eines Gemüseeintopfs zubereitet und Zucchini für den Winter. Rezepte von ähnlichen Salaten unterscheiden sich voneinander durch Gewürze und Gewürze. Um einen Kürbis vorzubereiten, ist es besser, junge Früchte( 1 kg) zu nehmen. Drei oder vier Stück Zwiebeln werden groß geschnitten und in Pflanzenöl( 3-4 Esslöffel) leicht gebraten. In der Pfanne wird Zucchini, in Halbringe geschnitten, hinzugefügt. Die Masse wird etwa 20 Minuten bei geringer Hitze halbgar gekocht, dann wird der Mix mit Tomatenscheiben( 0,5 kg) gewürzt, um den sauren Geschmack zu erhalten. Fügen Sie Gewürze hinzu( Kreuzkümmel, schwarzer Pfeffer), gehackte Sellerie und Petersilie, Salz nach Geschmack. Nach weiteren zehn Minuten Schmoren ist das Gericht fertig. Für Winter-Rohlinge wird der Sud auf saubere Dosen gelegt und sterilisiert.

Rezept Zucchini mit Knoblauch

Koreanisches Rezept - Kürbis mit Knoblauch

Ein zartes süßliches Gemüse hat einen etwas anderen koreanischen Geschmack. Natürlich ist es ziemlich ungewöhnlich, dass Zucchini die Hauptzutat in einem würzigen Salat ist. Aber versuchen Sie es trotzdem - und Sie werden nicht enttäuscht sein! Also, wir brauchen Zucchini. Nehmen Sie die junge Frucht( 1 kg) gelb oder grün mit einer dünnen Haut. Reiben Sie sie auf einer speziellen Reibe und gießen Sie kochendes Wasser für zehn Minuten. Werfen Sie es in ein Sieb, und nach dem Herunterlaufen legen Sie es auf den Tisch, um es ein wenig zu trocknen. Nach der Heißverarbeitung nimmt die Squash-Masse etwas ab und ist nicht so wässrig wie roh. Drei Knoblauchzehen und eine Zwiebel klein schneiden und in Pflanzenöl( 3 Esslöffel) braten, dann in eine Schüssel mit Zucchini geben. Es gibt auch geriebene Karotten und eine Packung mit speziellen Gewürzen für koreanische Salate. Wenn Sie es nicht haben, tun Sie es selbst: Mischen Sie zwei Teelöffel gemahlener Koriander, einen halben Teelöffel Paprika, Salz, gemahlenen schwarzen und süß duftenden Pfeffer, einen Teelöffel Zucker. Natürlich, wenn Sie eine hausgemachte Würze verwenden, wird der Geschmack des Gerichts intensiver und scharf sein. Dann werden alle Zutaten über das heiße Öl aus der Pfanne und zwei Esslöffel Essig gegossen. Schnell mischen, ein wenig stampfen, mit Deckel abdecken und 10-12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Es ist schade, dass Sie keine Zucchini für den Winter zubereiten können. Rezepte aller koreanischen Salate bieten keine lange Lagerung und Konservierung. Genießen Sie also frische Gerichte in der Sommersaison!