Wie man ein Kaninchen kocht


Kaninchenfleisch ist ein gutes Diätprodukt, das sehr nützlich für Kinder und Erwachsene ist. Aber sein Geschmack ist etwas anders als das übliche Fleisch: Schwein, Rind, Huhn und erfordert eine besondere Art zu kochen. In der Tat, ein Kaninchen zu kochen ist überhaupt nicht schwierig, für dieses ist es genug, ein Weinleserezept zu wählen und die notwendigen Bestandteile und das Fleisch des Kaninchens natürlich aufzufüllen.

Wir präsentieren Ihnen einige der beliebtesten und leckersten Rezepte zum Kochen Kaninchen. Wähle und genieße! Rezept # 1 - Klassisch."Kaninchen in Sauerrahm mit Wein im Ofen"

Um ein Kaninchen für dieses Rezept vorzubereiten, benötigen Sie:

- ein ganzes Kaninchen( ca. 2,5 - 3 kg);
- Verpackung von fettiger Sauerrahm - 400 g;
- Zwiebel - 2 Stück;
- Knoblauch - 3-4 Keile;
- Olivenöl - 30 ml;
- Zitrone - 1/2 Teil;
- Rosmarin - 1 Zweig;
- Weinessig - 2-3 EL.Löffel;
- weißer trockener Wein - 100 ml;
- schwarz frisch gemahlener Pfeffer und Salz auf Kusu.

1. Marinieren von Fleisch

Um Kaninchenfleisch zu pikken, müssen wir zuerst einen weißen Film entfernen - vorsichtig von der Karkasse abschneiden. Als nächstes finden Sie die Gerichte, in denen das Fleisch vollständig passt, ohne in Stücke zu schneiden. Fleisch mit Fleisch marinieren, nicht in Stücke schneiden. Geben Sie es in einen Behälter und gießen Sie kaltes Wasser mit einem halben Zitronensaft, Weinessig und einem Rosmarinzweig. Lassen Sie das Kaninchenfleisch für 2-3 Stunden.

2. Fleisch kochen

Nehmen Sie nach einiger Zeit das Fleisch aus der Marinade und schneiden Sie es in Portionen. Schneiden Sie das Fleisch auf einem Papiertuch oder Servietten. Zu diesem Zeitpunkt legen Sie die Pfanne auf das Feuer, fügen Sie Olivenöl und zerdrückte Knoblauchzehen hinzu. Brate sie für ein paar Minuten, damit der Knoblauch der Butter seinen Geschmack gibt und entferne ihn dann. In einer heißen Pfanne Kaninchenfleisch anbraten - Stücke mit einer goldenen Kruste sofort in einen Kochtopf oder einen Topf mit dickem Boden geben.

Die Zwiebel mit den Halbringen schneiden und in dem Öl, das beim Braten des Fleisches übrig bleibt, anbraten. Fügen Sie den Weißwein hinzu und braten Sie weiter, dass Sie den Wein fast verdampft haben. Die Zwiebeln in das gebratene Fleisch des Kaninchens geben, sorgfältig vermischen und den Eintopf eine Stunde lang langsam anbraten. Füge kein Wasser hinzu - es wird viel Saft geben.

Nach einer Stunde Sauerrahm in den Saft geben und gründlich mischen. Fügen Sie die Gewürze nach Belieben hinzu, mischen Sie erneut und legen Sie das Fleisch für 30-40 Minuten bei 220 Grad in den Ofen. Wenn Sie Eintopf in seiner reinen Form bevorzugen, dann decken Sie das Fleisch mit einem Deckel oder einer Folie ab. Wenn du eine goldene Kruste bekommen willst, dann bedecke nichts als Fleisch, überprüfe nur während des Kochens, dass es nicht übertrocknet und verbrannt ist.

Kaninchen in Sauerrahm mit Wein ist fertig! Guten Appetit!

Rezept # 2 - Zuhause-täglich."Bunny Sauce"

Dieses Rezept ist einfach und unkompliziert. Mit seiner Hilfe kann sogar eine Novizenmeisterin, die noch nie etwas mit einem Hasen zu tun hatte, einen Hasen kochen. Ja, und Männer können versuchen, ein Abendessen mit Kaninchensoße zu kochen. Einfach und lecker, überzeugen Sie sich selbst!

Sie benötigen:

- Kaninchenfleisch - 1-1,5 kg;
- Zwiebel - 2 Stück;
- Karotten - 1 Stück;
- Sauerrahm - 250-300 gr., Fatter;
- Mehl - 3-4 Esslöffel;
- Butter - 50 g;
- schwarzer Pfeffer - 3-5 Stück;
- Salz abschmecken.

1. Fleisch zubereiten

Kaninchenfleisch mindestens eine Stunde in kaltem Wasser einweichen.

2. Garen von Fleisch

Schneiden Sie die Karkasse oder einen Teil davon in Portionen. Wir übertragen sie in eine Pfanne, gießen Wasser auf das Gewicht des Fleisches( 1 kg Fleisch - 1 Liter Wasser, 1,5 kg - 1,5 Liter).Fügen Sie dem Fleisch in der Pfanne eine Karotte, eine Zwiebel, Pfeffer und Salz hinzu, um zu schmecken. Bei mittlerer Hitze ca. 20-30 Minuten kochen lassen. Vom Feuer nehmen und 5-10 Minuten stehen lassen. Wir nehmen das Fleisch heraus, und wir brühen die Brühe durch ein Sieb oder Gaze. Wir setzen ihn zur Seite, er wird sich als nützlich erweisen.

Bratpfanne und Butter auf dem Feuer erhitzen, Fleisch darauf verteilen und goldbraun braten. Wir geben die fertigen Stücke in einen Kochtopf oder Topf mit dickem Boden. Die Zwiebel sofort fein hacken und in die gleiche Pfanne geben. Die gebratenen Zwiebeln mit Kaninchenfleisch bestreuen.

3. Zubereitung der Soße

In einer Pfanne die Butter schmelzen und das Mehl goldbraun braten. Abkühlen lassen und die Brühe hinzufügen, die wir vom Kochen Kaninchen übrig haben. Wir mischen alles gründlich, ohne die Bildung von Klumpen zu verhindern. Die Soße ist fertig.

4. Schließen Sie die Sauce und Fleisch

Nehmen Sie das Sauciere mit Kaninchenfleisch und Zwiebel, gießen Sie die Soße und zum Kochen bringen. Fügen Sie die saure Sahne, das Salz und die Gewürze dazu hinzu, mischen Sie es und setzen Sie es auf mittlere Hitze. Wieder aufkochen, die Hitze reduzieren und weitere 15-20 Minuten köcheln lassen.

Alles, "Rabbit Sauce" ist fertig! Mit Kartoffeln oder Gemüse servieren. Rezept # 3 - Festlich."Kaninchen in Sauerrahm mit Gemüse"( Kartoffeln und Pilze)

Wir brauchen:
- Kaninchenfleisch - 1,5 kg;
- Champignons - 200 g;
- fettige saure Sahne - 250 g;
- Kartoffeln - 6-8 mittlere Stück;
- weißer trockener Wein - 100 ml;
- Knoblauch - 3-4 Gewürznelken;
- Olivenöl - 30 ml;
- Rosmarin, schwarzer Pfeffer, Salz.

1. Fleisch marinieren

Wir marinieren das Kaninchenfleisch mit dem ganzen Schlachtkörper in kaltem Wasser unter Zusatz von Zitronensaft und Rosmarin für 2-3 Stunden. Sie können es einfach in Wasser für etwa eine Stunde einweichen.

2. Garen von Fleisch

Den Kadaver nehmen, in kleine Portionen schneiden und die Marinade mit einem Papiertuch abwischen. Wir reiben sie mit Salz, Knoblauch und Gewürzen. Pilze sind vorsichtig meins, lass uns trocknen und in Viertel schneiden. Knoblauch fein zerkleinern. Kartoffeln werden gereinigt und in kleine Stücke geschnitten - Teller oder Würfel.

Die Pfanne und das Olivenöl vorheizen. Braten Sie Hasenstücke zu einer goldenen Kruste. Im gleichen Öl braten Pilze, wenn sie gebräunt sind, fügen Sie den fein gehackten Knoblauch hinzu. Rühren und braten weitere 1-2 Minuten. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu, mischen Sie wieder. Die Gemüsemischung nach Geschmack salzen und pfeffern.

Wir fügen Kaninchenfleisch zu Kartoffeln und Pilzen hinzu. Wir verschieben alle Rosmarinzweige und füllen sie mit weißem, trockenem Wein. Weiter braten und den Wein um zwei Drittel verdunsten lassen.

Feuer reduzieren, Sauerrahm hinzufügen, mischen, fest mit einem Deckel verschließen und etwa eine Stunde schmoren, bis die Kartoffeln fertig sind.

Schalten Sie nach einer Stunde das Feuer aus und nehmen Sie eine Probe.

"Kaninchen in saurer Sahne mit Gemüse" ist fertig! Dies ist ein ausgezeichnetes Urlaubsrezept zum Kochen von Kaninchenfleisch.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer