Rote Johannisbeere Wein


Wein zu Hause kann aus fast jeder Beere oder Frucht hergestellt werden. So wurde die rote Johannisbeere von heimischen Winzern verwendet und, ich muss sagen, sehr erfolgreich. Wein aus roten Johannisbeeren stellt sich heraus, schmackhaft, nicht stark, nicht sehr gut gewürzt, aber seine Fans es ist auf jeden Fall da. Es ist weich und leicht, perfekt für den Einsatz während der warmen, für Menschen, die Geister nicht mögen, für einen erfrischenden Cocktail mit Eis, Minze Saft.

Wein Rezepte Rote Johannisbeere zu Hause

Rezept Nummer 1

Wir brauchen:

- 3 kg des roten Johannisbeere
- 1 Tasse frisch
Himbeeren - 1 Tasse reif Hagebutten
- 2 kg
Zucker - 3 Liter

reines Wasser für hausgemachten WeinRote Johannisbeere Beeren wird empfohlen folgende Noten zu verwenden: fruchtbar, Kirsche, Kaukasier und Niederländisch. Rote Johannisbeeren werden gut mit anderen Beeren und Früchten kombiniert, so dass sie bei der Zubereitung gemischt werden können. Sie können rotes Johannisbeere mit schwarz, wei

ß, Johannisbeere, Heidelbeere, Himbeere, Kirsche, Kirsche und Apfel kombinieren.

Wir fangen an, Wein mit Sauerteig Zubereitung zu machen. Nehmen Sie ein Glas Hagebutte und Himbeere, fügen eine halbe Tasse Zucker und füllt ihn mit Wasser, so dass es vollständig die Beeren umfasst. Umrühren, mit Gaze abdecken und an einem warmen Ort für drei Tage aufbewahren. Im Laufe des Tages müssen Sie gerührt oder geschüttelt gären, dann wird die Gärung intensiver.

Als nächstes bereiten wir den Most vor.3 Liter Wasser nehmen, aufkochen und darin 2 kg Zucker lösen. Kochen fünf Minuten, um vollständig den Zucker und Sirup Bildung auflösen und erlaubt auf 35-45 Grad abkühlen.

Zu diesem Zeitpunkt zerkleinerte rote Johannisbeeren mit einem Mixer, kombinieren normal oder tolkushkoy und verlagert das Gewicht der Weinflasche. Dort schicken wir einen dreitägigen Vorspeise und Zuckersirup, wir bedecken den Hals mit Gaze. Um zu verhindern, dass sich Schimmelpilze bilden, sollte mehrmals täglich geschüttelt oder geschüttelt werden.

behalten wir uns unsere Ernte mindestens eine Woche, vorzugsweise für 10-12 Tage .Nach dem Filtern der Maische durch ein Sieb und dann durch einen Baumwoll-, Mull- oder Papierfilter. Wir drücken auch die Maische und filtern sie. Gießen Sie den gereinigten Vorrat in eine sterile Flasche und installieren Sie einen Wasserverschluss. Wir haben den Wein Reserve 40 Tage gären weiter, die ersten 10 Tage kontinuierlich geschüttelt Behälter nach - nicht berühren.

nach der Zeit entfernen wir den Wein aus dem Sediment mit einem Schlauch, sobald wir und in Flaschen abgefüllt oder Bänke filtern. Der Wein wird zwei Monate lang an einem dunklen, kühlen Ort gelagert. Wenn die Zeit vergeht, ist der Wein zum Verzehr bereit!

Rezept Nummer 2

Erster Start Sauerteig machen. Nehmen Sie eine reife und überreife Beeren Rote Johannisbeere, können Sie auf Himbeeren, Erdbeeren oder Erdbeeren hinzufügen. Die Gesamt sollte 2 Tassen gehackte Frucht in der Aufschlämmung aufweist, Zugabe von einem Glas Wasser und 100 g Zucker. Verschieben, um die Mischung in eine Flasche und schüttelt den Zucker aufzulösen, und in einen dunklen Ort für 4 Tage, für den Hals eines Pfropfens aus Gaze oder Baumwolle. Im Laufe der Zeit trennen wir das flüssige lebende Ferment von der Pulpe.

Bei 10 Liter Dessertwein der rote Johannisbeeren, brauchen wir 300 ml Sauerteig.

Die nächste Stufe ist die Zubereitung von Johannisbeersaft. Der einfachste Weg, dies mit einer Schleifmaschine mit einer speziellen Düse, Entsafter oder Mixer zu tun, aber, nachdem sie aus dem Zellstoff durch ein Mulltuch veraltete manuelle Saft geworden sein wird. Aus 10 kg Beeren werden etwa 7 Liter Saft. Für 1 Liter reinen Johannisbeersaft 1 Liter Wasser und 500 g Zucker hinzufügen. Alle Komponenten sind mit in einer Weinflasche, dass es auf 3/4, nicht mehr gefüllt wurde, oder in dem Prozess Würzte fermentieren kann „Flucht“.Dieses Rezept empfiehlt die Verwendung von 20-Liter-Flaschen. Erste

Halsflaschen mit Watte verschlossen, es für 3 Tage in einem warmen Ort. Während dieser Zeit wird die Phase der intensiven Gärung stattfinden, und die Baumwolle muss durch eine Wasserfalle ersetzt werden. Auf

4., gären 7. und 10. Tag weiter Zucker die Rate von 70 Gramm pro Liter Saft beitragen. Um den Prozess zu erleichtern, wird der Zucker in einer kleinen Menge des Barrens gelöst.

Wein ist für 30-40 Tage verlassen. Die ersten 15 Tage jeden Tag mit einem Holzstab zu rühren, dann ruhen gelassen und für das Ende der sprudelnden und Klärung von Wein zu warten. Wenn dies geschieht - Warten Sie, bis weitere 2-3 Tage und den Wein aus dem Sediment durch einen Schlauch entfernen, um nicht das Sediment zu stören. Filtern Sie den Wein und gießen Sie in einer anderen Tank oder in die gleichen, aber sterilisiert, geschlossen mit Baumwolle und an einem kühlen Ort, um Wein und kam zu begleichen. Nach 30 Tagen wieder

Wein den Niederschlag zu entfernen, je 1 Liter-Flaschen, 100 g Zucker zuzugeben, bevor der Hals von 3 cm erreichen und dicht mit einem Stopfen verschlossen, der von oben mit Paraffin gefüllt werden kann. Als solches kommt der Wein noch 2-3 Monate, am Ende mit einer köstlichen hausgemachtem Wein roten Johannisbeere Stärke von etwa 16%.

VN: F [1.9.22_1171]
instagram viewer