Herzogin Alba: Biografie und persönliches Leben( Foto)

Frau, für seine Leidenschaft für zahlreiche plastische Chirurgie bekannt, die bis zur Unkenntlichkeit ihr Aussehen veränderte, an der Extravaganz, exzentrisches Verhalten und ungewöhnliche Art des Kleides - die Herzogin von Alba( Bild es uns im Rahmen der Überprüfung einführen) wurde oft eine Heldin nicht nur Klatsch, sondern auchverschiedene skandalöse Publikationen.

Herkunft

die Geschichte der alten Adelsfamilie im Detail zu beschreiben, die dem 17. Herzogin von Alba gehört, wird mehr als hundert Seiten benötigen. Und wenn kurz, dann nimmt er seinen Start in 1429, als König Juan II ein großes Gut gab Alba de Tormes Don Gutier de Toledo für treue Dienste genannt. Da der Besitzer des Guts seine Kinder nicht hatte, wurde sein Neffe der Erbe - Garcia de Toledo, er ist auch der erste Herzog von Alba. Bald wurde er mit dem spanischen Königshaus verwandt - seine Frau war die Tante Ferdinand II. Von Aragon, der den Spitznamen katholischer König erhielt.

Seit mehreren Jahrhunderten ist die Zahl der Ins

ignien aufgrund zahlreicher Ehen so stark gestiegen, dass sich die Gesamtzahl der offiziellen Titel auf ein halbes Hundert angenähert hat. Diese Tatsache ist im Guinness-Buch der Rekorde aufgeführt. Die Herzogin von Alba ist von solch einem edlen Ursprung, dass die englische Königin Elizabeth II sie zuerst passieren muss und einen Knicks in ihrer Anwesenheit machen muss. Auch muss Caetana nicht vor dem Papst selbst auf die Knie gehen.

Herzogin von Alba Foto

Geburt der Tochter

XVII Herzog von Alba lebenslangen Traum von einem Nachfolger, aber der 28. März 1926 in der spanischen Hauptstadt, in der Straße Prinzessin, im Palast de Liria, eine Tochter hatte Cajetan( sein voller Name ist Maria del Rosario Cajetan Alfonso Victoria Eugenia FranciscaFitz-James Stewart de Silva).Zu dieser Zeit im Haus blieben Ortega y Gasset und Gregorio Maranyon. Sie haben dieses Ereignis miterlebt.

Zu dieser Zeit wurde der Herzog von Alba 48 Jahre alt. Es war klar, dass Don Jacobo keine Söhne mehr bekommen würde, und es war überhaupt nicht das solide Alter des Herzogs. Schuld an allem ist die Tuberkulose seiner Frau, die sich nach der Geburt des Kindes entwickelte. Es ist erwähnenswert, dass diese Krankheit dann als tödlich galt. Um das Mädchen vor einem möglichen Infektion zu schützen, ist es nicht mit der Mutter zu nähern nicht nur erlaubt, sondern auch auf den Teil des Palastes zu gehen, wo die Wohnungen sterben Herzogin befinden. Mutter starb, als Caetana 8 Jahre alt wurde.

Die Taufe der Erbin der Gattung de Alba war wirklich ein großes Ereignis für die spanische Aristokratie. Dies wird durch die Tatsache bestätigt, dass die Paten das spanische Königspaar - Alfonso XIII und Victoria-Eugenia waren, und der ganze Hof erschien für die Feier. Im Zusammenhang mit den revolutionären Ereignissen in dem Land bald Autokraten werden angetrieben, und die Herzogin von Alba, sowie ihre Familie, eine lebenslange Bindung zu erhalten und Respekt für die Monarchie.

Herzogin Alba in ihrem Jugendfoto

First Love

um junge und sagenhaft reiche Erbin Fans dem Titel Blue Blood war mehr als genug, und sie sind alle angebotenen wetteifern sie seine Hand und Herz. Neben den potenziellen Bewerbern war übrigens der Neffe des großen russischen Schriftstellers - Graf Tolstoi. Aber die Cayetians mochte die feinen Aristokraten nicht. Sie bevorzugte die tapferen Torero- und Flamenco-Darsteller. Es ist nicht verwunderlich, dass ein sehr schönen 17-jährigen Mädchen, und nur so groß war die Herzogin von Alba in seiner Jugend zunächst mit einem Matador Pepe Luis Vazquez verliebter.

Don Jacobo war wie erwartet unzufrieden mit dem Verhalten seiner Tochter. Und nach einigem Nachdenken schickte er sie zurück nach London, wo sie vorher zusammenlebten. Tatsache ist, dass nach der Vertreibung des Herzogs von Monarchen als Botschafter in Großbritannien gedient und wurde trotz seiner monarchischen Überzeugung gezwungen, das Franco-Regime zu verteidigen. Mit dem Diktator hatte er sehr angespannte Beziehungen. Die Geschichte der Feindseligkeit begann mit der Tatsache, dass sich Don Jakobo weigerte, die erste gemeinsame Freilassung ihrer Töchter zu organisieren. Franco hat ihm natürlich keine Arroganz verziehen. Als der in Ungnade gefallene König von Spanien seine Anhänger aufforderte, den Dienst des Diktators zu verlassen, kehrte Herzog Alba mit seiner Tochter nach Madrid zurück.

Erste Ehe

Im Frühjahr 1946 traf Cayetana Luis Martinez de Irujo, seinen zukünftigen Ehemann. Er war der Sohn des Herzogs von Sotomayorsky und war ein würdiger Kandidat für die Rolle des Ehemanns der wohlhabenden Erbin der Gattung Alba. Anderthalb Jahre später, in Sevil, wurde die "letzte Feudalhochzeit" gespielt, wie es ihre Historiker nannten, die dynastische Interessen verfolgte und außerdem luxuriös zur Unzucht war. Beurteilen Sie selbst, die Organisation dieser Veranstaltung wurde 20 Millionen Peseten ausgegeben, was der aktuellen Rate von 3,5 Millionen Euro entspricht. Und das ist in einem hungrigen Land! Die Hochzeit war so üppig, dass die Hochzeit der zukünftigen Königin Elizabeth II. Von Großbritannien, die einen Monat später gefeiert wurde, vor ihrem Hintergrund völlig farblos wirkte.

Herzogin Alba in ihrer Jugend

Säkulares Leben

Als Don Jacobo 1953 stirbt, wird die Herzogin von Alba das Oberhaupt eines aristokratischen Hauses. Jetzt, da sie sich vollständig vom strengen Druck ihres Vaters befreit hat, beschließt Cayetana, so zu leben, wie sie will - luxuriöse Bälle zu arrangieren, ihren Lieblingsflamenco zu tanzen und Spaß am Stierkampf zu haben.

Im Jahr 1959 wurde der Palast von Liria vollständig restauriert und während der Bombenangriffe schwer beschädigt.Übrigens war Herzogin Alba in ihrer Jugend( siehe Foto oben) eine sehr hübsche Frau und mit Geschmack gekleidet. Sie könnte der Gesetzgeber der spanischen Mode genannt werden. Deshalb wurde der erste Engpass von Yves Saint Laurent genau in ihrem Palast organisiert. Die Show wurde von der gesamten Elite Spaniens besucht, was nicht nur im Land, sondern auch im Ausland für Aufsehen sorgte.

Nach einiger Zeit in der Gattung Alba tritt eine neue Tragödie auf - der Herzog-Consort leidet an Leukämie. Kaetana beschließt, die Last der Krankheit sowohl vor Kindern als auch vor sich selbst geheim zu halten. Luis Martinez wusste bis zuletzt nichts von seiner schrecklichen Diagnose. Im Jahr 1972 starb er in einer schrecklichen Qual.25 Ehejahre gingen zu Ende.

Erben von

Kinder der Herzogin von Alba, und es waren sechs von ihnen - fünf Söhne und eine Tochter - alle wurden in dieser Ehe geboren. Aber diese Behauptung ist umstritten, da auf einmal hartnäckige Gerüchte aufkamen, der vierte Sohn von Cayetana, Fernando, sei kein Kind von Luis Martinez. Seine Vaterschaft wird dem großen Flamencotänzer Antonio El Bailarin zugeschrieben, mit dem die Herzogin angeblich eine lange und leidenschaftliche Beziehung hatte. Natürlich leugnete Cayetana alles, aber vor seinem Tod schrieb Antonio sein autobiographisches Buch, in dem er seine Vaterschaft persönlich bestätigte. Mit Hilfe des Tests konnte diese Aussage nicht überprüft werden, da alle Materialien nach seinem Tod veröffentlicht wurden. Deshalb wurde diese harte Geschichte schnell verstummt.

Kinder der Herzogin von Alba

Zweite Ehe

Nur sechs Jahre nach dem Tod ihrer ersten Frau traf die Herzogin von Alba Jesús Aguirre, einen ehemaligen Jesuitenpater, der ein brillanter Intellektueller war und sich in ihn verliebte. Die aristokratische Gesellschaft war einfach verängstigt, denn sie hätte es einem Mann, der 11 Jahre jünger als seine Braut und sogar ein Sozialist war, nicht erlaubt, in ihrer Mitte zu erscheinen. Die aktuelle Situation war wirklich skandalös - von zweihundert geladenen bis zur offiziellen Präsentation des frisch gebackenen Duke of Consort kam kein Gast.

Aber Caetana war nicht sehr aufgebracht. Sie tat ihr Bestes, um ihre Meinung über ihren Ehemann zu ändern, und es gelang ihr. Am Ende begannen sogar die Kinder, die extrem feindselig waren, ihn als ihren eigenen Vater zu behandeln. Sehr schnell gelang es Aguirre in allen bisher vernachlässigten Angelegenheiten der Gattung Alba nicht nur Ordnung zu schaffen, sondern ihm auch das einst verlorene finanzielle Wohlergehen zurückzugeben.

Aber das war nicht die Hauptsache. Jesus hat es geschafft, seine Frau glücklich zu machen. Er gestand ihre Liebe jeden Tag. Die glückliche Ehe von Cayetana dauerte 23 Jahre, bis die Ärzte Agirres Krebslarynx fanden. Der zweite Ehemann der Herzogin von Alba starb 2001. Der Schock des Verlustes war so stark, dass ihre Finger aus ihrer rechten Hand genommen wurden. Als Ergebnis musste ich die Leidenschaft für das Zeichnen für immer vergessen.

Herzogin von Alba

Dritte Ehe

Alle haben erwartet, dass die Herzogin von Alba( Foto von ihr in dem Artikel) sich endlich beruhigt und den Rest ihres Lebens der Kommunikation mit ihren Enkeln widmet. Aber stattdessen ging sie nach Ibiza und ruhte sich mit halbtransparenter Robe und ein paar Armreifen an den Knöcheln am Strand aus und widersetzte sich Frauen, die viel jünger als sie waren.

Seit zwei Jahren, seit 2007, erlitt sie drei ziemlich komplexe Operationen, die nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihre Gesundheit im Allgemeinen beeinträchtigten - wegen Krankheit wurde die Herzogin krank und inkompetent zu sprechen und bewegte ständig ihre Kiefer. Aber jeder wusste, dass sie einen übermäßigen Durst nach Leben hatte, also waren nur wenige überrascht, als Cayetana einen anderen Fan hatte.

Alfonso Dies war ein einfacher Beamter, außerdem war er 24 Jahre jünger als sein Auserwählter. Er wurde nicht als eine herausragende Persönlichkeit betrachtet, und so begann die Presse nach "Skeletten im Schrank" zu suchen. Bald fand sie etwas Interessantes aus Diess Privatleben. Auf einem der Fernsehsender gab sein früherer Liebhaber, Jose Luis Gomez, ein Interview und erzählte von ihren homosexuellen Beziehungen und von dem, was es albern wäre zu erwarten, dass Alfonso aufrichtige Gefühle für eine ältere Frau zeigte. Als Antwort auf solche Anklagen verklagte Dies Journalisten und gewann diesen Fall. Für moralischen Schaden wurde er 50 Tausend Euro bezahlt.

Der Ehemann der Herzogin von Alba

Ohne ein Gerücht entschied Cayetana ein drittes Mal zu heiraten. Natürlich entmutigten die Kinder sie von solch einem rücksichtslosen Schritt. Sie wollten es sogar für inkompetent erklären, aber davor kam es nie, denn der König selbst trat für sie ein. Gemäß dem Protokoll können spanische Grandes nur nach der Erlaubnis des Monarchen heiraten. Juan Carlos gab sein Einverständnis, aber erst, nachdem die Herzogin alle ihre Titel und Eigentum an Kinder und Enkelkinder übertragen hatte, und Alfonso Diès lehnte das Erbe ab.

Die Herzogin von Alba starb

Starb die meistbetitelte Aristokratin

Duchess Alba, deren Biographie damals glücklich, dann tragisch war, lebte ein langes und interessantes Leben. Ihre Freunde waren die Königin von Großbritannien Elizabeth II und Jacqueline Kennedy. Sie veröffentlichte zwei Memoiren, in denen ihr Leben und ihre persönlichen Beziehungen beschrieben wurden.

Vor ihrem Tod wurde sie in ein Krankenhaus eingeliefert, wo Herzrhythmusstörungen und Lungenentzündung diagnostiziert wurden. Die 88-jährige Frau konnte die Krankheit nicht länger ertragen. Die Herzogin von Alba starb am 20. November 2014.

Ich muss sagen, dass sie in ihrer Heimat, in Sevilla, sehr geliebt wurde, so dass sie die einzige Spanierin wurde, die zu ihren Lebzeiten in das Denkmal gesetzt wurde. Es ist eine Bronzestatue, in vollem Wachstum gemacht. Sein Autor ist Sebastian Carlos Calero.