Die Konstellation von Widder im Himmel. Wie sieht das Sternbild Widder aus?

Zodiakalkonstellationen sind sehr beliebt: Viele suchen ein Bild ihres Sternzeichens über ihren Köpfen. Die Aufgabe ist in diesem Fall oft nicht so einfach, weil einige von ihnen in Helligkeit viele andere himmlische Bilder verlieren. Die Konstellation von Widder ist einer von diesen.Über ihn und wird weiter unten diskutiert.

Hoch in den Himmel

Widderkonstellation kann im gesamten weiten Gebiet unseres Landes beobachtet werden. Die ideale Zeit dafür beginnt am Ende des Sommers und endet mit dem Winterausflug. Widder hoch über seinem Kopf. Als Zeigeorientierung wird empfohlen, lebendigere Bilder des Himmels zu verwenden, die in der Nähe Stier und Zwillinge folgte direkt hinter ihm befindet sich im Nord gesehen Perseus und Triangle werden kann.

Konstellation

Wie Sterne in der Konstellation des Widders ist nicht genug sichtbar, das Sternzeichen zu bewundern ist besser in klaren Wetterbedingungen und das Fehlen von künstlicher Beleuchtung. Etwa fünfzig Leuchten sind in diesem Fall für das bloße Auge verfügb

ar.

Abbildung

schöne Bilder auf alten Karten geben nur eine grobe Vorstellung davon, wie die Konstellation des Widders in den Himmel zu schauen. In der von den Koryphäen geschaffenen Figur ist es sehr schwierig, ein hübsches Lamm mit gedrehten Hörnern zu erraten.

Das wichtigste und am meisten erkennbare Element des Himmelsbildes ist ein Bogen aus drei Sternen. Das ist Gamal, Sheraton und Mezartim - die hellsten Punkte des Bildes. Sie werden auch als Alpha, Beta und Gamma von Widder bezeichnet. Der Lichtbogen ist am Himmel leicht zu erkennen: er befindet sich südlich des Sternbildes des Dreiecks.

Die ältesten

-Denker der Vergangenheit studierten alle Sternbilder des Tierkreises. Widder gilt jedoch als einer der berühmtesten unter ihnen. Darüber hinaus ist diese Himmelsfigur in den "Almagest" von Ptolemäus enthalten, der eine Liste aller in der Antike bekannten Konstellationen enthält. In der Antike wurde dem Widder besondere Aufmerksamkeit geschenkt, denn vor mehr als zweitausend Jahren gab es einen Punkt der Frühlingstagundnachtgleiche.

Sternbilder Widder

Es sollte beachtet werden, dass sich seit dem Erscheinen des ersten astrologischen Wissens am Himmel im wörtlichen Sinn vieles geändert hat. Die Sonne besucht heute die Tierkreiskonstellationen überhaupt in jenen Perioden, die in Horoskopen liegen. In Widder, zum Beispiel, "Besuche" vom 19. April bis 13. Mai. Astrologische und astronomische Darstellungen über die Tierkreiskonstellationen weichen daher stark voneinander ab.

Legendary

Konstellation Widder Kinder sind oft erste in der Geschichte der Kultur Unterricht erscheint, während die Mythen des antiken Griechenland zu studieren. Es wird angenommen, dass diese himmlische Figur die Verkörperung eines Lammes mit einem goldenen Vlies darstellt, gefolgt von den Argonauten. Eine andere Legende ist mit Widder verbunden. In ihm rettet ein Lamm mit goldener Wolle zwei Kinder, Frix und Gella, denen sie befahl, den Göttern eine böse Stiefmutter anzubieten. Als Belohnung für eine solche Tat wurde er im Himmel unter den Sternen verewigt.

Der hellste

Wenn Sie zu den Sternen von Widder zurückkehren, ist der bemerkenswerteste unter ihnen Gamal. Der Name der Leuchte wird aus dem Arabischen als "Kopf eines Widders" übersetzt. Gamal ist ein Stern der zweiten Größenordnung. Laut den Forschern um sie dreht sich mindestens ein Planet. Die erhaltenen Informationen legen nahe, dass es Jupiter um das 1,8-fache übersteigt und sich in 380 Tagen um seinen Stern dreht.

Wie sieht das Sternbild des Widders aus?

Der nächste hellste unter den Sternen, die das Sternbild Widder bilden, ist das Beta dieser Himmelsfigur oder Sheratan. Es ist ein duales System. Sein Hauptelement ist der weiße Stern der Hauptreihe, der 59.6 Lichtjahre von der Sonne entfernt ist. Ein Begleiter dreht sich um ihn und macht eine Revolution in etwa 107 Tagen. Vermutlich gehört der zweite Stern der spektralen Klasse G.

Gamma

Einer der interessanten Blick auf dieses Himmels Figur - es Mezartim. Gamma Widder ist ein Dreifachsternsystem, das in einer Entfernung von 204 Lichtjahren von der Sonne entfernt ist. Trotz seiner relativ dimness( dritte Größe) Mezartim in der Antike war es der erste Stern des Widders genannt, weil sie neben ihm die Frühlingstagundnachtgleiche befand.

Sternbild Widder für Kinder

Eine der Komponenten des Systems ist ein Doppelstern. Seine Komponenten können auch in kleinen Teleskopen unterschieden werden, da sie zu diesem Zweck durch einen ausreichenden Abstand voneinander getrennt sind. Beide Elemente sind weiße Sterne der Hauptreihe. Sie rotieren mit einer Umlaufzeit von mehr als fünftausend Jahren.

Der dritte Stern des Systems bewegt sich um das beschriebene Paar und ist dunkler. Es gehört zur Spektralklasse K.

Mezartim ist berühmt dafür, der erste Stern zu sein, dessen Dualität mit Hilfe eines Teleskops entdeckt wurde. Es ist 1664 passiert. Der Autor der Entdeckung war der berühmte Wissenschaftler Robert Hooke.

Bemerkenswerte Objekte

Die Konstellation von Widder in verschiedenen Quellen wird oft als nicht besonders interessante Objekte beschrieben. Auf seinem Territorium gibt es jedoch beachtenswerte Elemente. Zum Beispiel BD + 20 ° 307.Dies ist ein spektraler Doppelstern, der sich in dreihundert Lichtjahren Entfernung von der Sonne befindet. Sein System ist ein Paar von Gefährten, im Großen und Ganzen ähnlich wie unsere Koryphäe, die es nur geringfügig übertrifft. Beide Elemente rotieren in relativ kurzer Zeit um das gemeinsame Massenzentrum - 3,42 Tage.

Sterne im Sternbild des Widders

Allerdings ist die Besonderheit des Sterns nicht so. Ein Paar Leuchtkörper ist von einer dichten Staubwolke umgeben, die aus sehr kleinen und stark erhitzten Teilchen besteht. Eine ähnliche Formation existiert im Sonnensystem, aber hier ist es viel weniger dicht. Laut Wissenschaftlern sollte der Staub, aus dem die Wolke besteht, lange auf die Komponenten des Systems gefallen sein oder ein Sternenpaar unter der Wirkung eines Sternwinds hinterlassen haben. Die Gründe für eine so hohe Dichte von Partikeln sind noch nicht vollständig geklärt. Eine der Hypothesen erklärt die Existenz der Wolke durch die Tatsache, dass vor einigen tausend Jahren zwei Planeten im System kollidierten, vergleichbar der Größe der Erde oder der Venus.

Ein weiteres interessantes Objekt ist die Leuchte, die als TT Widder bezeichnet wird. Es ist der hellste variable Stern am Himmel und daher der am besten untersuchte Stern. Die Menge an Daten über Widder TT bedeutet jedoch nicht, dass die Wissenschaftler sich dessen bewusst sind. Bis jetzt ist der Mechanismus der Leuchtraketen unklar. Die Helligkeit des Sterns hat die Angewohnheit, auf unvorhersehbare Weise zuzunehmen und zu fallen. Jüngste Forschungen haben es möglich gemacht, den Widder TT als Novocase kataklysmische Variable zu klassifizieren, aber die Frage nach dem Mechanismus von Ausbrüchen gilt nicht als gelöst.

Sternbild des Widders im Himmel

Das Sternbild Widder im Himmel wirkt im Vergleich zu einigen Nachbarn eher glanzlos, ist aber auch reich an Geschichte und Geheimnissen.Ähnliche Bilder, die vom Universum selbst geschrieben wurden, scheinen die Menschen daran zu erinnern, dass es hinter den kleinen und scheinbar unbedeutenden Dingen etwas Interessantes und Aufmerksamkeitsvolles gibt.

instagram viewer