Behandlung von Ekzemen an den Händen: Grundprinzipien

Ekzem ist eine chronische entzündliche Hauterkrankung, die bei Erwachsenen und Kindern auftritt. Die genaue Ätiologie dieser Erkrankung ist unbekannt, aber es wird vermutet, dass eine Rolle in seiner Entwicklung eine genetische Veranlagung spielt, Allergien, Kontakt mit Chemikalien, die Reizwirkung aufweist. Es gibt verschiedene Arten von Hautläsionen: eine wahre Ekzem, disgidroticheskaya, mikrobiellen, beruflich, seborrhoische und andere. Ekzembehandlung an den Händen Jede Art dieser Krankheit wird durch bestimmte Merkmale aus, aber unter den häufigsten Symptome können Rötung, Hautausschlag, Juckreiz und trockene Haut bezeichnet werden. In den meisten Fällen betroffen Hände und Füße, sowie das Gesicht, obwohl der pathologische Prozess auf die gesamte Oberfläche des Körpers ausbreiten kann. In diesem Fall sprechen sie von Erythrodermie.

Behandlung von Ekzemen an den Händen

Umfang und Art der therapeutischen Maßnahmen hängen von der Art der Krankheit, Stadium ihres Auftretens, die Schwere Komplikationen, und das Alte

r des Patienten. Die Taktik der Behandlung sollte vom Arzt bestimmt werden. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ekzeme an Ihren Händen heilen können, müssen Sie sich einer gründlichen Untersuchung in einer medizinischen Einrichtung unterziehen. Es sei daran erinnert, dass selbst führt oft zu einer Verschlechterung des Zustands oder zur Entwicklung von schweren Komplikationen.

Grundlagen der Behandlung für positive Ergebnisse der Behandlung von Ekzemen an den Händen durchgeführt mit dem folgenden:

  • sicheren Kontakt mit Substanzen zu vermeiden, das eine irritierende Wirkung auf der Haut aufweist;
  • richtige Ernährung - ein Versprechen für eine schnellere Genesung;
  • lokale Behandlung mit speziellen Cremes und Salben, die Juckreiz und entzündliche Veränderungen der betroffenen Bereiche lindern;
  • Verwendung von systemischen Wirkungen in Form von Tabletten und Injektionen.

lokale Behandlung von Ekzemen auf Hände

Bei der Autopsie Blase mit antiseptischen Lotionen bezeichnen Verbindungen( Borsäure, Kaliumpermanganatlösung oder mit Silbernitrat).Hohe Effizienz Display Salben, die Kortikosteroide( Arzneimittel „Elohim“, „Advantan“, „Lokoid“) enthalten. Sie beschleunigen die Heilung von Wunden und Hautrissen und lindern zudem Entzündungen. Neben hormonelle Methoden der topischen Salben und Cremes sind mit topischen Calcineurin-Inhibitoren ernannt. wie man Ekzem an den Händen heilt

systemische Behandlung von Ekzemen an den Händen des General

Therapie dieser Erkrankung ist mit der Ineffizienz der lokalen Agenten durchgeführt, sowie in Fällen von schwerer Leckage, wenn es eine deutliche Entzündung der Haut. Am häufigsten Immunsuppressiva verwendet, die Corticosteroiden( Prednisolon, Triamcinolon) und Zytostatika( Methotrexat oder Cyclosporin) umfassen. Bei mikrobiellen und mykotischen Ekzemen sind Antibiotika und Antimykotika in das Behandlungsprogramm eingeschlossen. In Fällen, in denen die Erkrankung aufgrund von Gefäßerkrankungen auftritt, kann eine operative Therapie durchgeführt werden. Folk-Ekzem-Behandlung an den Händen

Volk Behandlung von Ekzemen auf

Hände unter dem traditionellen Medizin wird oft geriebene rohe Kartoffeln, gekochten Knoblauch und Honig, Kohl, verschiedene Pflanzen und Kräuter( Johannisbeere Blätter, Früchte Viburnum, Birkenknospen, Schafgarbe, Ringelblumen und Kamille, Klettenwurzel und verwendete Zichorien, Schöllkraut und viele andere).

instagram viewer